Inhouse-Schulung

Sie wollen

  • Ihr Führungspersonal in aktuellen rechtlichen Themen fortbilden und dadurch strategische Handlungsmöglichkeiten eröffnen,
  • Ihr Personal in rechtlichen Fragestellungen, zwecks Umsetzung im Arbeitsalltag, schulen,
  • Angehörigen und Bewohnern rechtliche Brennpunkte vermitteln oder
  • sich aufgrund enger Termine zeitlich und örtlich flexibel selber fortbilden?

Dann sprechen Sie uns an. Wir führen auch Vor-Ort in Ihrem Unternehmen sog. Inhouse-Schulungen durch.

Wir benötigen lediglich

  • Terminwunsch
  • Schulungsthema
  • Zeitrahmen
  • Schulungsort
  • Zielgruppe

Die weiteren Details, einschließlich der Vergütung, werden wir dann individuell mit Ihnen abstimmen. Gerne beraten wir Sie auch bei der Zusammensetzung des Schulungsthemas, um Ihre Erwartung zu erfüllen.

Beispielthemen:

Arbeitsrecht

  • Aktuelles Arbeitsrecht
  • Umgang mit kranken, leistungsgeminderten oder schwerbehinderten Arbeitnehmern
  • Abmahnungen und Kündigungen richtig vorbereiten, formulieren und gerichtlich durchsetzen
  • Arbeitszeit und Dienstplangestaltung
  • Urlaub und Vergütung
  • Arbeitsvertragsgestaltung-Fehler vermeiden, Chancen nutzen
  • Arbeitsrechtliche Stolpersteine
  • Rechte und Pflichten des Betriebs-/Personalrats

Pflege- und Heimrecht

  • Aktuelles Heim- und Pflegerecht
  • Risiken und Haftung in der Pflege
  • Durchsetzung von Umstufungen/Höherstufungen
  • Forderungsmanagement
  • Rechte des Bewohners ggü. Kranken- und Pflegekasse
  • Verhalten während und nach MDK-Prüfungen
  • Verhalten während und nach Überprüfungen durch die Heimaufsicht

Familien-, Betreuungs- und Erbrecht

  • Elternunterhalt und Regreß des Sozialhilfeträgers
  • Vorsorgevollmacht, Patienten- und Betreuungsverfügung
  • Erbrecht, die richtige Testamentsgestaltung